Aktuelles von der Imkerei Glückshonig

Entwicklung einer Behandlungsstrategie gegen die Varroa-Milbe. Die "Operationelle Gruppe Praxis-Forschung-Bienen“, zu der auch Jürgen Parg gehört, erhielt von Ministerin Priska Hinz ihren Förderbescheid. mehr...

Von allem mehr im Jahr 2021: Die Bio-Imkerei Glückshonig zieht nach Obernburg in die Odenwaldstraße 101 und hat dann mehr Platz für die Imkerei, mehr Möglichkeiten für Kurse, Besuchergruppen und Seminare. mehr...

Imkerkurs - Die Termine für 2022 sind online! Am Samstag, 12.03.2022, findet die erste Veranstaltung des diesjährigen Imkerkurses "Bienen halten" statt. Thema wird die Frühjahrsnachschau sein. mehr...

Herzlich Willkommen, liebe Honigfreunde!

Honig ... was für ein Glück, dass es dieses köstliche Produkt der Natur gibt. Und ich freue mich ganz besonders, dass meine fleißigen Bienen und ich Ihnen wunderbar leckeren Bio-Honig anbieten können.

Unser Bio-Honig stammt hauptsächlich von Blumen, Blüten und Bäumen von Standorten im Odenwald und entlang der Bergstraße. Ob Weinheim, Bad König oder Jagdschloss Kranichstein: Unsere regionale Fokussierung hat neben der Sicherung gleichbleibend hoher Produktqualität den äußerst sinnvollen ökologischen Nebeneffekt, die Energiebilanzen unserer exzellenten und reinen Naturprodukte nicht durch lange Transportwege zu belasten. 

Durch die Schwerpunktsetzung auf Standorte im Odenwald und entlang der Bergstraße, sammeln die Bienen der Bestäubungs- und Honig-Imkerei Glückshonig den Honig innerhalb einer von uns klar definierten Kernzone, Die Kernzone erstreckt sich in einem Radius von maximal 100 Kilometern um unseren Standort Obernburg herum. Um ganz besondere Standorthonige ernten zu können, sammeln wir nur in Ausnahmefällen und auch nur einmal im Jahr von einem Standort aus, der maximal 150 Kilometer von Obernburg entfernt liegt. 

 Die Bestäubungs- und Honig-Imkerei Glückshonig produziert aber nicht nur köstlichen und regionalen Bio-Honig. Sie bietet außerdem zahlreiche Dienstleistungen als Gestaltungs- und Mitmachgelegenheiten aus dem Themenbereich "Bienen, Imkerei und Honig" an. Vielleicht ist bei unseren Mitmachangeboten auch für Sie etwas Spannendes dabei!

Produktion nach strengen Richtlinien

Unsere klar definierten Standortvorgaben ergänzen sehr gut die von uns definierten strengen Vorgaben, die für unseren nach ökologischen Richtlinien produzierten Bio-Honig gelten.

Wussten Sie schon, dass eine Biene im Schnitt 1.000 Blüten pro Tag bestäubt? Dabei reagiert sie auf Farbsignale - vorzugsweise Blau und Gelb - sowie auf den Blütenduft, den sie mit ihren Fühlern aufnimmt. Hat die Biene eine ergiebige Pflanze gefunden, steuert sie diese so lange an, bis die Blume verblüht ist. Diese Bienentreue wird auch "Blütenstetigkeit" genannt .

Nicht nur Honig

Wir möchten interessierten Menschen die faszinierende Welt der Bienen näher bringen. Basierend auf fundierten Kenntnissen und langjährigen Erfahrungen bieten wir daher zahlreiche Dienstleistungen zum Mitmachen und Gestalten an. Neben EigenmarkenangebotenPrivate Label und Vorträgen gehören dazu beispielsweise auch Imkerkurse.

Imkerkurs "Bienen halten"

Jeder kann selbst Bienen halten. Und dieser Imkerkurs ist ein Kurs für alle, die gerne Bienen halten, eigenen Honig ernten und etwas für die Natur tun wollen. Ein Kurszyklus besteht aus acht Einzelterminen. Der Einstieg in einen Kurszyklus ist jederzeit möglich. Die Termine für 2022 finden Sie hier.

Sie haben ein Problem mit einem Wespennest?

Da uns dazu aktuell immer wieder Anfragen erreichen und da wir Ihnen als Imkerei hier nicht weiterhelfen können, möchten wir darauf hinweisen, dass Sie sich bei einem Problem mit einem Wespennest am besten bei der für Sie zuständigen Stadtverwaltung melden. Dort kann man Ihnen in der Regel weiterhelfen.

Unseren beliebten Lindenhonig kaufen und genießen!

Mit seiner fruchtigen und süßen Aromatik ist dieser Bio-Honig ein besonders leckerer Genuss!

Bestäubungs- und Honigimkerei Glückshonig

Bienenhof
Jürgen Parg
Odenwaldstr. 101
63785 Obernburg
E-Mail: info@glueckshonig.de
Telefon: 06162 801774
Fax: 06162 809564