Honig aus dem Odenwald in Bio-Qualität mit Bioland Zertifikat

Bio-Honig aus Lorsch

Lorsch, das „Tor zur Bergstraße“, liegt mitten in der "Hessischen Rheinebene" unweit von Bergstraße und Odenwald. Lorsch ist ein aufstrebendes Mittelzentrum mit langer Geschichte: die im 9. Jahrhundert erbaute karolingische „Königshalle“ zählt zu den ältesten vollständig erhaltenen Baudenkmälern Deutschlands aus nachrömischer Zeit.

Lorsch besitzt ein besonders mildes und sonniges Klima. Ungefähr 2.000 Sonnenstunden jährlich und der früheste Frühlingsbeginn Deutschlands sprechen für sich. Geschützt durch den Odenwald gedeihen hier Kiwis, Mandeln, Feigen und Pfirsiche, deren Blüten von unseren Bienen geliebt werden.

Der UNESCO Geo-Naturpark Berstraße-Odenwald hat seinen Sitz in Lorsch.

Der Standort Lorsch liegt ungefähr 48 km südwestlich von Otzberg und damit in der Kernzone der Imkerei Glückshonig:

mehr...

Aktuelles: Die Imkerei Glückshonig war beim Weingenuss im Kloster Eberbach mit dabei. mehr...

Private Label und Private Honey: Die Imkerei Glückshonig bietet Honig als Eigenmarke in zwei Varianten an. mehr...

Veranstaltungsangebote: Die Imkerei Glückshonig bietet neben hervorragenden Honigen Kurse, Vorträge, Führungen, Seminare und Informationsveranstaltungen an. mehr...

In den Medien: Ein Fußabdruck im Honig. Die Grube Messel als exklusiver Standort für die Bienenstöcke der Imkerei Glückshonig. mehr...