Honig aus dem Odenwald in Bio-Qualität mit Bioland Zertifikat

Bio-Honig aus dem Kurpark Bad König

"Quinticha" ist der Name, mit dem Bad König in den Jahren 820 bis 822 urkundlich erwähnt wird. Im Mittelalter in Reichsbesitz, gehörte es dann zum Kloster Fulda. Bad König ist staatlich anerkanntes Kurbad seit 1948.

Bad König ist ein idyllisch gelegenes Odenwaldstädtchen im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Der ca. 17 Hektar große Kurpark mit den zwei Seen im Mümlingtal ist geradezu prädestiniert für qualitativ hochwertigen und leckeren Honig.

Der Standort Bad König liegt ungefähr 16 km südöstlich von Otzberg und damit in der Kernzone der Imkerei Glückshonig:

mehr...

Aktuelles: Die Imkerei Glückshonig war beim Weingenuss im Kloster Eberbach mit dabei. mehr...

Private Label und Private Honey: Die Imkerei Glückshonig bietet Honig als Eigenmarke in zwei Varianten an. mehr...

Veranstaltungsangebote: Die Imkerei Glückshonig bietet neben hervorragenden Honigen Kurse, Vorträge, Führungen, Seminare und Informationsveranstaltungen an. mehr...

In den Medien: Ein Fußabdruck im Honig. Die Grube Messel als exklusiver Standort für die Bienenstöcke der Imkerei Glückshonig. mehr...